Workshops neu erleben

Kreativitätsworkshops
Lösungen finden
World Café
Moderationstechniken

Wo gehen wir hin?
In Workshops neue Lösungen und Wege zu finden stellt die Anforderung an uns alle dar.
Invent your company
Kreativitätsworkshops
Problemlösungstechniken eröffnen neue Lösungswege.
Sich neu erfinden
Großgruppen moderieren
Problemlösung: Sich neu erfinden
Wie finde ich neue Wege und Innovationen?
Unsere Inhalte der Veranstaltung
Einführung in die Problemanalyse: Situationsbeschreibung – Problemlösungsprozess – Schrittfolgen – Ablauf an einem praktischen Beispiel
Probleme erkennen: Was ist ein Problem? – Bestehende und zukünftige Probleme erkennen – Problemerfassung
Probleme analysieren: Systematische Problemanalyse – Festlegung der möglichen Problemebenen – Problemgliederung – Problemstrukturanalyse – Strukturierte Analyse als Problemfindungsmethode – Störungsanalyse
Lösungen erarbeiten: Grundlagen der Lösungsfindung – Entwicklung von Lösungsansätzen im Team – Entwicklung von Lösungsansätzen in Einzelarbeit – Strukturierte Methode als Lösungsfindungsmethode – Systematische Ideenkombination
Entscheidungen vorbereiten: Systematische Vorbereitung von Entscheidungen – Bewertungsprobleme – Methoden und Techniken der Entscheidungsvorbereitung – Möglichkeiten und Grenzen der systematischen Entscheidungsfindung
Entscheidungen realisieren: Die gewählte Lösung in die Wirklichkeit umsetzen – Analyse der Gesamtaufgabe – Prioritäten setzen – Ablaufplanung – Zeitplanung – Kapazitätsplanung.
Dauer: 1-3 Tage
Anzahl Teilnehmer*innen: 6-8
Uhrzeit: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kosten: nach Absprache
Kreativitätsworkshops
Welche Werkzeuge gibt es?
Unsere Inhalte der Veranstaltung
Einführung: Was ist Kreativität? – Was blockiert, was fördert sie?
Persönliche kreative Anlagen: Welche kreativen Potenziale habe ich? – Wie kann ich sie noch intensiver für die Arbeit im Projekt nutzen?
Kreativitätstechniken – von der Disney-Strategie bis zu DeBonos Denkhüten: Training verschiedener Techniken – Brainstorming – Brainwriting – Methode 6-3-5 – Synektik/Analogien – Verfremdungstechniken – Morphologie – Kreativitätskarten – Mind-Maps – Disney-Strategie – DeBono – Bisoziation – TRIZ
Kreativität im Labor: Kreatives Bearbeiten von Situationen und gegenseitiges Lösen von Problemstellungen im Projekt über verschiedene Abteilungen hinweg – Problemlösungsprozess – von der klaren Definition bis hin zur gemeinsamen Lösungsfindung.
Dauer: 1-3 Tage
Anzahl Teilnehmer*innen: 6-8
Uhrzeit: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kosten: nach Absprache
Großgruppen moderieren
Rolle und Verantwortung als Moderator einer Großveranstaltung

Überblick über wichtige Elemente und Module einer gelungenen Tagung

Das gute Drehbuch: von der Agenda zur interaktiven Veranstaltung Leitfaden

Veranstaltungsleitung: Zeitmanagement und Housekeeping im Griff

Leitfaden Gesprächsführung: abwechslungsreiche Anmoderation und Überleitungen

Die Anmoderation: Tagungen souverän eröffnen und einleiten, die richtigen Worte finden

Die kleine Zwischen-Diskussion meistern: das elegante Anbinden und Verbinden von Wortbeiträgen

Der Tagungswecker: Zuhörer zum Mitdenken bewegen

Das spontane Intermezzo: der professionelle Umgang mit Überraschungen und kleinen / großen Pannen.

Den Puls der Tagung fühlen: mitbekommen, was das Auditorium beschäftigt.

Die Abmoderation: Tagung inhaltlich abschließen , einsammeln, verdichten, beschließen, Follow-ups fixieren

Das gute Finale: Ausklang und Abschluss der Veranstaltung
Dauer: 1-3 Tage
Anzahl Teilnehmer*innen: 6-8
Uhrzeit: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kosten: nach Absprache