360 Grad Feedback

Feedback für Vorgesetzte
zur Einschätzung der Kompetenzen & Leistungen

Weiterbildung neu erleben.

Wir begleiten Sie bei der Einschätzung der Kompetenzen und Leistungen Ihrer Fach- und Führungskräften aus unterschiedlichen Perspektiven.

Durch Online-Fragebögen und darauf folgende Feedbackgespräche erhalten Sie eine Rückmeldung aus dem Blickwinkel der Mitarbeiter, der Vorgesetzten, der Kollegen, Teammitglieder und/oder Kunden.

Damit wir ein passendes 360 Grad Feedback abgeben können, werden zunächst die Wahrnehmungen der Führungskraft von den Feedbackgebern abgefragt.

Hierbei verwenden wir standardisierte Fragebögen, die die zentralen Aspekte der Führung behandeln.

Wir nutzen hierbei den selben Feedbackbogen für die Feedbackgeber für das Fremdbild, als auch für die Führungskraft für das Selbstbild, die das 360 Grad Feedback bekommt.

Sind alle Feedbackbögen ausgefüllt worden, werden sie ausgewertet und visualisiert.

Eine Bewertung der Führungskraft durch uns findet nicht statt.

Die Ergebnisse des 360 Grad Feedbacks werden im Anschluss umfassend erörtert und es werden gemeinsam Strategien entwickelt, um die Potenziale zu fördern und Lernfelder auszugleichen.

Die unmittelbaren Maßnahmen, werden mit dem Feedbacknehmer vereinbart.

Der direkte Vorgesetzte des Feedbacknehmers ist dafür zuständig, denFeedbacknehmer zu unterstützen und mit ihm gemeinsam Perspektiven aufzuzeigen, die in einem persönlichen Handlungsplan münden.